HP Drucker Canon Drucker Epson Drucker Brother Drucker Lexmark Drucker Samsung Drucker Kodak Drucker OKI Drucker

HP Officejet Pro X Test – hält Vergleich mit Laserdruckern stand

HP Officejet Pro XMit dem Tintenstrahldrucker Officejet Pro X ist HP ein Drucker gelungen, der nicht nur der derzeit wahrscheinlich schnellste Farbdrucker ist, sondern der sich in der Geschwindigkeit mit Laserdruckern messen kann. Auch die Druckqualität lässt trotz 50 bis 70 Seiten pro Minute (je nach voreingestellter Qualität) keine Wünsche offen.

HP Officejet Pro X – Der Testbericht

Im HP Officejet Pro X arbeitet eine innovative Technik mit dem Namen ‚Page-wide‚. Wie der Name es annähernd andeutet, wird bei der Page-wide-Technik ein Druckkopf verwendet, der über die gesamte Seitenbreite reicht (in der Fachsprache: er besitzt eine feste Druckzeile). Der gesamte Druckapparat wurde zudem so konstruiert, dass er Verunreinigungen durch Tinte widerstehen kann und somit eine extrem hohe Lebensdauer aufweist. Die Patronen sind in den Farben Magenta, Yellow, Cyan und Black erhältlich. Über 42.000 Düsen bringe die Farbe zu Papier.

HP: 25 Jahre Erfahrung in Sachen Druck

HP Officejet Pro X551 dw Drucker MFP schwarz

HP Officejet Pro X551 dw Drucker MFP schwarz bei Amazon.de

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Jetzt ansehen »

Mittlerweile konnte HP 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Tintenstrahldrucker sammeln. Diese Erfahrungen merkt man dem neuen HP Officejet Pro X, der für rund 600,- Euro zu haben sein soll, an. Entgegen dem häufig vorkommenden Bild, dass man einen günstigen Drucker mit hohen Folgekosten kauft, ist dies beim Pro X genau umgekehrt. Damit ist gemeint, dass die Kosten, auf die einzelne Seite heruntergerechnet, mit 1-6 ct pro Seite, je nachdem, ob Schwarz/Weiß- oder Farbdruck, und ob normale Patronengröße oder XXL-Größe verwendet werden, recht niedrig sind.

Mit USB-Anschluss, Ethernet-Anschluss und WLAN mit den Standards 802.11 b/g/n lässt sich der schnelle Drucker in jede IT-Infrastruktur integrieren. Das 10,9 cm große Touchscreen Farb-Dislplay ermöglicht eine bequeme Bedienung am Gerät. Kompatibel ist der Drucker mit den Betriebssystemen Microsoft XP, Vista, Windows 7, Windows 8, jeweils in den 32- und 64-bit-Versionen, sowie MAC OS 10.6, Mountain Lion, X Lion und Linux. Die Energy Star-Zertifizierung weist ihn energieeffizientes Gerät aus.

Wer sich einen Guiness-Buch-verdächtigen Tintenstrahldrucker zulegen möchte, ist mit dem HP Officejet Pro X passend versorgt.

Kategorien: Magazin Tags: , , ,